Sven (史文哲)

subjektiv, direkt und selten seriös.

# 27 – marijkes geburtstag

in den letzten beiden tagen habe ich wieder sehr wenig zeit in meinem zimmer verbracht, daher kommt der eintrag erst jetzt ;-))

gestern morgen hab ich mit christina wieder badminton gespielt. natürlich hat sie mich wieder abgezogen, aber ich musste auch mit einem „hello kitty“ schläger für ca. 2 euro spielen (ausgeliehen von sarah). aufgrund unserer ausgereiften skills wurden wir dann auch gleich von zwei asiaten im doppel herausgefordert und nach einem wirklich engen match haben wir nur knapp mit 21:19 verloren. danach folgte dann ein doppel gegen zwei franzosen, aber mit dem „hello kitty“ schläger war da einfach nichts zu machen (selbst christina hat mit dem nichts auf die reihe gekriegt).

nach dieser schlechten erfahrung bin ich dann gleich in ein sportgeschäft (dort hatte ich schon meine kniebandage fürs kicken gekauft) und hab mir einen yonex schläger gekauft. ohne irgendwie davon zu wissen, habe ich dann dort einen top deal gemacht. für knapp 30 euro (ausgezeichnet für über 40 euro) habe ich einen schläger bekommen, den es in deutschland für ca. 80-100 euro gibt und original yonex gripband und bespannung war auch noch dabei. als stephan sich einen tag später einen eigentlich billigeren/schlechteren schläger kaufen wollte, hätte ihn das mehr gekostet und so hat er sich auch für dieses top-angebot entschieden. jetzt hab ich also einen sehr guten und nach meinen wünschen bespannten original yonex schläger ;-)

morgen früh treff‘ ich mich mit christina um ihn dann gleich mal auszuprobieren…

außerdem habe ich mir jetzt auch endlich einen tischtennisschläger besorgt. ich bin hier ja schließlich in asien und in unserem wohnheim gibt es viele tischtennisplatten und so kann man sich immer mal schnell auf ein match treffen. der schläger (2 euro) war auch keine soooo große anschaffung ;-P

zwar wurde ich bei der einweihnung meines schlägers von christina wieder nach einem packenden tie-break match besiegt, aber gegen „asiaten“ (eigentlich ist sie ja holländerin, aber als deutscher verliert man nicht gegen holland) kann ich im tischtennis ohne probleme verlieren ;D

so genug von asiatischen sportarten und diversen schlägern…

am samstag abend stand dann der geburtstag von marijke auf dem programm. besser gesagt: wir haben reingefeiert. zuerst haben wir uns in einem guten asiatischen restaurant reis mit diversen saucen und fleischsorten schmecken lassen. ich hatte übrigens chicken mit currysauce und reis. war sehr lecker!

danach haben wir vor dem wohnheim etwas vorgeglüht, denn dieses mal entschieden wir uns für einen club ohne „all u can drink“ angebot. room18 heißt der club und ist wohl einer der besten und größten in ganz taipeh. es gibt zwei dancefloors (house & rnb/hiphop) und man bekommt für 700 ntd (fast 15 euro) eintritt 2 freigetränke. wenn man das mit den anderen clubs vergleicht, dann ist das definitiv gehobenes niveau!

ich persönlich war von der musikauswahl eher enttäuscht, aber da wir eine sehr große gruppe (um die 20 leute) waren, hatten wir natürlich wieder jede menge spaß und haben bis tief in die nacht gefeiert (ich war um 6 uhr im bett).

aus diesem grund war der tage heute sehr relaxt und chillig. unser „frühstück“ hatten wir um 16 uhr bei „paul“. für alle, die die französische bäckereikette nicht kennen: ihr müsst sie kennen lernen. ich kenne sie von meiner praktikumszeit in paris und ich liebe die tarte au citron dort. alles ist zwar etwas teurer, aber absolut sein geld wert! sehr leckere backwaren…

und das wars für heute an produktivität ;-)

jetzt lese ich noch einige sachen für die uni und meine chinesisch hausaufgaben muss ich auch noch machen.

Advertisements

Oktober 12, 2008 - Posted by | privat

2 Kommentare »

  1. mit dem neuen schläger wird alles besser :-)

    viel glück beim ersten sieg über die asiaten *hehe*

    Kommentar von Caroline | Oktober 12, 2008 | Antwort

  2. Ja dann trainier mal fleißig. So ne Rocky-Montage wär jetzt wohl angebracht c-:

    Btw: Du musst mir irgendwie diese 3te HIMYM Folge verfügbar machen…

    Kommentar von Daniel | Oktober 12, 2008 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: