Sven (史文哲)

subjektiv, direkt und selten seriös.

die berühmte letzte woche

viele wahlen werden erst in der letzten woche bzw. in den letzten tagen entschieden. beispiele hierfür gibt es genug. ob das jedoch auch auf bei der ob-wahl in mühlacker so sein wird, werde ich in den nächsten tagen beobachten und auf meinem blog jeden tag die aktuellen wahlkampfgeschehnisse analysieren und kommentieren.
die enormen zugriffszahlen in den letzten tagen zeugen ja von einem durchaus großen interesse an dem von thomas eier (redakteuer des mühlacker tagblatt) als so ruhig und verhalten bezeichneten wahlkampf in mühlacker.

genauer hingesehen habe ich übrigens schon gestern und zwar beim maultaschen-essen von ob-kandidat frank schneider. klingt nach einer üblichen wahlkampfveranstaltung, aber wenn sich unter den gästen alt-oberbürgermeister und ehrenbürger gerhard knapp (spd) sowie sein sohn thomas knapp (mitglied des landtags und des gemeinderats mühlacker, spd) befinden, dann kann man dem ganzen eine klare botschaft entnehmen: man will den wechsel in mühlacker!
es ist ja hinreichend bekannt, dass bis auf schütterles grüne alle franktionen im gemeinderat einen wechsel im amt des oberbürgermeisters wollen. trotzdem musste man in diesem wahlkampf lange auf die prominenten unterstützer warten. jetzt scheint jedoch ein anfang gemacht worden zu sein. dieser besuch der beiden knapps bei der frank schneider veranstaltung war ein klares bekenntnis zum herausforderer.

was kommt jetzt noch vom politischen mühlacker? der bekennende schütterle-gegner günter bächle (cdu) hielt sich öffentlich noch eher bedeckt und auch der fraktionsvorsitzende der freien wähler, rolf leo, griff bisher noch nicht in den wahlkampf ein. wird man nun – wenige tage vor der wahl – farbe bekennen?

eines ist klar: 8 jahre schütterle kann ganz sicher nicht deren ziel sein!

natürlich werden die parteien nicht über sieg und niederlage entscheiden, sondern die bürger mühlackers, aber ein gradmesser für den wechselwillen in der senderstadt wäre es definitiv.

ich bin gespannt auf die nächsten tage…

Advertisements

Oktober 19, 2009 - Posted by | privat | , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare »

  1. Kommt noch. Nur keine Angst. Man muss die Dinge auch richtig platzieren.

    Kommentar von Günter Bächle | Oktober 20, 2009 | Antwort

  2. na da bin ich mal gespannt, herr bächle :-)

    Kommentar von svengerst | Oktober 20, 2009 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: