Sven (史文哲)

subjektiv, direkt und selten seriös.

wahlaufruf

liebe blog-leser,

in den letzten tagen haben viele meine einträge verfolgt. der wahlkampf um das höchste amt in mühlacker wurde gerade gegen ende heftiger und kurioser.

heute entscheidet nun der wähler.

gehen sie wählen und wählen sie frank schneider. das ist meine empfehlung an sie.

ein kleines schmankerl gibt es auch noch in diesem beitrag: arno schütterle hat auf seiner homepage eine bildergalerie mit dem namen „was sich in mühlacker u.a. seit 2002 getan hat“. darin befinden sich ganze 5 bilder.
das sagt doch schon alles.

für die freunde von statistiken & zahlen habe ich auch noch ein paar interessante daten: bei der diesjährigen kreistagswahl verlor arno schütterle knapp 1.000 stimmen im vergleich zur letzten kreistagswahl. er profitierte also nicht wie die anderen amtsinhaber vom zunehmenden bekanntheitsgrad als oberbürgermeister. er erhielt 2970 stimmen, frank schneider zog neu in den kreistag ein und erhielt 2576 stimmen. natürlich spielen hier auch parteilisten eine rolle, aber der trend könnte auch für heute richtungsweisend sein: schütterle kann den amtsinhaber-bonus nicht umsetzen…

in diesem sinne wünsche ich ihnen ein glückliches händchen bei ihrer wahl.

Advertisements

Oktober 25, 2009 - Posted by | privat | , , , , , , , , ,

1 Kommentar »

  1. Das mit den altengerechten Wohnungen am Katzenbuckel hat nicht Schütterle zu Wege gebracht, sondern die Verhandlungen führte Bürgermeister Pisch. Und die Beschlüsse zur Sporthalle Dürrmenz wurden noch unter Schütterle-Vorgänger Schönfeld gefällt. So gesehen ist die Bilanz noch dünner.

    Kommentar von Günter Bächle | Oktober 25, 2009 | Antwort


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: